Bilsteinhöhlen, Wildpark und Waldlehrpfad
Zwischen Warstein und Hirschberg, mitten im Wald finden Sie eine der bedeutensten Tropfstein-Schauhöhlen Deutschlands inklusive eines großen Wildparks im Warsteiner Bilsteintal.
>>Standort auf Karte<<

Wildpark

Der Besuch des Wildparks ist kostenlos und ohne Voranmeldung ganztägig möglich. In den großzügig bemessenen, Natur belassenen Gehegen finden Sie Gelegenheit die vielfältige Fauna des Warsteiner Stadtwaldes in seiner natürlichen Umgebung zu beobachten. Im Wildpark können Sie folgende Tier beobachten: Sikawild, Wildschwein, Luchs, Fuchs, Damwild, Rotwild, Steinmarder und Waschbär. Bilsteinhöhle

Bilsteinhöhle

Stellen Sie sich eine Landschaft vor, in der sich Natur und Geschichte auf einzigartige Weise begegnen! Das Bilsteintal ist eine solche faszinierende Landschaft, in der die Geschichte und die Menschen der verschiedensten Zeiten ihre Spuren hinterlassen haben: Spuren der fernen Geschichte, als die Höhle entstand, Spuren der Menschen, die in der Höhle lebten, rund um die Höhle arbeiteten. Die derzeit bekannte Länge aller Gänge des Systems beträgt ca. 2 km. Die Differenz zwischen dem höchsten und dem tiefsten bekannten Punkt beträgt ca. 45 m. Die tieferen Teile des Höhlensystems werden bei Hochwasser auch heute noch vollständig überflutet. Etwa 400 m des Gesamtsystems können besichtigt werden.

Waldlehrpfad

Der Walderlebnispfad mit seinen vier unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten soll das Spannungsfeld zwischen alter Waldtradition, ökonomisch ausgerichteter moderner Forstwirtschaft, dem Wald als wichtigstem Naherholungsraum und ökologisch wertvoller Ressource dokumentieren.

Surftipp

Informationen über Wildpark, Tropfsteinhöhle und Walderlebnispfad
http://www.bilsteintal.de/
Lörmecketurm
Lörmecketurm Der Lörmecketurm ist ein 35m hoher Aussichtsturm und steht Naturpark Arnsberger Wald zwischen Warstein und Eversberg. Die Sauerland-Waldroute führt direkt am Turm vorbei. Seit seiner Einweihung im Jahre 2008 ist er ein beliebtes Ausflugsziel für zahlreiche Wanderer. Bei guter Witterung können Sie vom Turm aus bis zum Teutoburger Wald blicken.
>>Standort auf Karte<<

Surftipp

Wikipedia Artikel zum Turm
http://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%B6rmecke-Turm
Warsteiner Brauerei
Warsteiner Brauerei Eine einzigartige Erlebnistour in die Welt des Bieres – die erleben Besucher des neuen Besucherzentrums der Warsteiner Brauerei. UNSERE WARSTEINER WELT ist seit 16. Mai 2006 für Besichtigungen geöffnet und soll bis zu 160.000 Besucher jährlich nach Warstein locken. Interessierten Gästen werden nun auf mehr als 500 Quadratmetern erlebnisreiche Einblicke in die Welt des Bierbrauens, die Warsteiner Brauerei und die Marke WARSTEINER geboten.

Die Reise durch die jahrhundertealte Tradition, aber auch die moderne Technologie des Bierbrauens, beginnt im WELCOME CENTER, der Willkommenshalle. Informationen, Animationen und Exponate zu den Produkten der gesamten WARSTEINER Produktfamilie und zur Markenkommunikation im Laufe der Jahrzehnte, zum Sponsoring und zu den internationalen Aktivitäten der Warsteiner Gruppe sowie die WARSTEINER Premium Boutique werden hier präsentiert.
>>Standort auf Karte<<

Surftipp

Internetseite der Warsteiner Brauerei
http://www.warsteiner.de
Historischer Stadtkern Soest
Soest Zur Zeit der Hanse gehörte Soest mit seinen schmucken Fachwerkhäusern zu den ersten Adressen der Kaufmannsgilde. Noch heute lässt sich die damalige Bedeutung an einer Reihe imposanter Bauwerke ablesen: Die Kirche St. Maria zur Wiese zählt beispielsweise zu den schönsten spätgotischen Hallenkirchen des Landes. Im Zentrum der Innenstadt erhebt sich der mächtige Turm des romanischen St. Patrokli Domes, der auch „Turm Westfalens“ genannt wird. Nur die Fußgängerzone trennt den Dom von der ältesten Kirchengründung Westfalens St. Petri. Besonders stolz sind die Soester auf ihre fast vollständig erhaltene Stadtumwallung mit dem Osthofentor. Das Tor ist das einzige von ehemals 10 Stadttoren und beherbergt heute ein Museum. Ein Spaziergang auf der alten Mauer rund um die Stadt mit Blick in die romantischen Gärten der historischen Altstadt ist zur Baumblüte im Frühjahr besonders reizvoll.
>>Standort auf Karte<<

Surftipp

Internetseite der Stadt Soest
http://www.soest.de
FORT FUN Abenteuerland
Fort Fun Das besondere Freizeitvergnügen in der einzigartigen und wunderbaren Erlebniswelt Fort Fun, Abenteuerland, Deutschlands großem Western- und Freizeitpark, liegt mitten im Herzen des Sauerlandes. Über 40 spektakuläre und abenteuerlich rasante Fahrattraktionen für Jung und Alt. Präsentiert wird eine bunte Mischung aus vergnüglichem Entertainment und attraktiven Shows. Eine neue aufwendig inszenierte Zaubershow entführt den Zuschauer in die Welt der Magie. Der Santa Fee Express lädt zu einer Fahrt mit abenteuerlichen und witzige Liveüberfällen wie im Wilden Westen ein. In Wasser- und Achterbahnen, Dreh- und Schaukelattraktionen und den Highlights Rodelbahn Trapper SLIDER und dem Drachenflug WILD EAGLE erleben die Besucher Freizeitparkspaß pur. Direkt am Park lädt das urige Davy Crockett Camp zum Übernachten ein. Hier stehen gemütliche, kanadische Blockhäuser für sechs bis acht Personen zur Verfügung.
>>Standort auf Karte<<

Surftipp

Internetseite des Parks
http://www.fortfun.de